Schäfchen Muffins

Schäfchen Muffins

Hier habe ich ein tolles Rezept für süße Schäfchen Muffins. Die Muffins sind perfekt für einen Kindergeburtstag oder für den Ostertisch.

Zutaten für 12 Schäfchen Muffins

Schäfchen Muffins
Schäfchen Muffins
  • 280 g Mehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 300 g Joghurt (Alternative: Buttermilch)
  • Schokolade
Für die Backform:
12 Papier Backförmchen
 
Für die Glasur und Deko:
  •  Vanilleglasur
  • Mini Marshmallows 
  • Marzipan Rohmasse
  • Zuckerschrift (schwarz)
  • Lebensmittel Kleber

Anleitung

Als erstes das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen.

Anschließend in einer Schüssel das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, das Öl und den Joghurt dazugeben und alles verrühren. 

Rezept Schäfchen Muffins

Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Nun ist der Teig fertig und du kannst die Hälfte des Teiges in die Förmchen einfüllen. Je ein Stück Schokolade als Füllung auf den Teig legen und dann mit dem restlichen Teig bedecken.

Rezept Schäfchen Muffins

Die Muffins können jetzt in den vorgeheizten Backofen (180°) gegeben werden. Die Backzeit beträgt 20 – 25 Minuten.

In der Zwischenzeit kannst du die Schäfchenköpfe mit der Marzipanmasse formen. 

Für die Augen einfach etwas Vanilleglasur auf Backpapier tröpfeln. Sobald dieser getrocknet ist, kann du mit der Zuckerschrift die Pupille tupfen.

Schäfchen Muffins

Die abgekühlten Muffins können dann dekoriert werden. Zuerst die Vanilleglasur auftragen. Auf die noch flüssige Glasur den Schäfchenkopf setzen und ringsherum die Marshmallows stecken. Wenn die Glasur schon getrocknet ist, für die restlichen Marshmallows einfach Lebensmittelkleber verwenden.

Das ganze Deko Zubehör, was du für die Muffins benötigst, habe ich dir unten verlinkt.

 

Schäfchen Muffins

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken! Guten Appetit!